Unsere Hündinnen

Fayenne vom Dreimädelhaus
Fayenne vom Dreimädelhaus
Wurftag Größe Gewicht Zuchtbuch Nr.
27.04.2013 65 cm 32 kg VDH 36438-13

 

Prüfungserfolge

BH, FPR I, FH 2, AD

 

 
Mutter Vater

Emely vom Dreimädelhaus

13.06.2007
VDH 32012-07
HD-A1

Arkadi von Mamma Mia

06.07.2005

VDH 30620-05

Fayenne beim Ostersonntag-Spaziergang
Emely vom Dreimädelhaus
Emely vom Dreimädelhaus
Wurftag Größe Gewicht Zuchtbuch Nr.
13.06.2007 65 cm 32 kg VDH 32012-07

 

Prüfungserfolge

BH, AD, VPG III, IPO III

 

 
Mutter Vater

Attis vom Gut Mankartzhof

08.10.1999
VDH 26024-99
HD-A1

Gentleman Jack vom Teckenhahn

18.05.2003
VDH 28837-03
HD-A1

Unsere Hovawart-Nachkommen – Wurfchronik

G-Wurf

Boskop, der Vater des G-Wurfs Boskop von den Pottkiekern

Emely vom Dreimädelhaus x Boskop von den Pottkiekern

 

Fayenne bringt am 01.10.2017 zehn gesunde Welpen auf die Welt. Es ist ihr erster Wurf und wir können uns nicht sattsehen an den niedlichen Hovis. Täglich können sie mehr, zum wackeligen Laufen gesellen sich mittlerweile erste Hüpfer und versuchte Hopser sowie der Anfang von Zerrspielen an den Wurfgeschwistern. Fayenne ist eine ganz entspannte und souveräne Mutter, wir sind sehr stolz auf sie!

 

 

Greta, H, blond (oranges Halsband)

Georgina, H, b (rotes Halsband)

Gandalf, R, b (violettes Halsband)

Gill, H, schwarzmarken (gelbes Halsband)

Gotha, H, sm (grünes Halsband)

Gucci, H, sm (braunes Halsband)

Gadi, R, sm (beiges Halsband)

Grischa, R, sm (türkises Halsband)

Galenos, R, sm (blaues Halsband)

Gordi, R, sm (graues Halsband)

 

F-Wurf

Sligo

Emely vom Dreimädelhaus x Arkadi von Mamma Mia (genannt Sligo)

 

Am 27.04.2013 wird Fayenne als Einzelwelpe geboren. Um unsere Zuchtlinie fortzusetzen, behalte ich die kleine Fayenne. Sie erhält die volle Aufmerksamkeit ihrer Mutter Emely!

 

Fayenne, Hündin, blond

E-Wurf

Attis & Gentleman
Gentleman Jack vom Teckenhahn

Attis vom Gut Mankartzhof x Gentleman Jack vom Teckenhahn

 

Emely, Hündin, schwarzmarken

 

Am 13. Juni kommen zwei schwarzmarkene Welpen zur Welt. Der Rüde überlebt die Geburt leider nicht. Uns bleibt die quirlige Hündin Emely. Damit Emely nicht ohne die wichtige Prägung und Sozialisierung von Wurfgeschwistern aufwächst, wird sie vom I-Wurf vom Teckenhahn des Züchters Peter Thome "adoptiert". Peters Hündin Paula nimmt Emely problemlos an.

D-Wurf

Spike mit seiner Familie Ainuk von der Tente

Attis vom Gut Mankartzhof x Ainuk von der Tente (genannt Spike)

 

Am 14. September 2005 bringt Attis drei Rüden und zwei Hündinnen zur Welt.

 

Darco, R, s
Dayka, H, sm
Dion, R, sm
Domino,R, s (genannt Duke)
Doushka, H, s

Der D-Wurf eingerahmt von den Eltern. (Attis ganz links, Vater Spike ganz rechts)

C-Wurf

Mango vom Bürgerwall (Quelle working-dog.eu)

Attis vom Gut Mankartzhof x Mango vom Bürgerwall

 

Am 17. Juni 2004 bringt Attis sechs gesunde und muntere schwarzmarkene Welpen zur Welt.

 

Caron, R, sm
Cenzo, R, sm
Candy, H, sm
Caya, H, sm
Cayenne, H, sm
Chili, H, sm

Der C-Wurf nach erfolgreicher Nachzuchtbeurteilung. (Mit dabei Attis und ihre Mutter Maggie, 4. und 5. von links)

B-Wurf

Dux vom Lohweg

Attis vom Gut Mankartzhof x Dux vom Lohweg


Am 21. Januar 2003 werden zwei Rüden und fünf Hündinnen geboren. Alle Welpen sind schwarzmarken.

 

Balko, R, sm
Buddy, R, sm
Binah, H, sm
Binja, H, sm
Belana, H, sm
Bernice (genannt Lotte), H, sm
Beverly (genannt Sheera), H, sm

B-Wurf vom Dreimädelhaus Der B-Wurf nach bestandener NZB mit Vater Dux (2. von links)

A-Wurf

Colja vom Pleikershof

Duna von der alten Steinbrücke x Colja vom Pleikershof

 

Am 9. November 1995 wird unser erster Wurf geboren. Duna bringt 8 wunderschöne kleine Hovis zur Welt.
 

Ares, R, sm
Aiko
, R, sm
Alessia, H, sm
Alia, H, sm

Andra, H, sm
Antea, H, sm
Askia, H, sm
Avra (genannt Maggie), H, sm

Maggie (Avra vom Dreimädelhaus) Maggie, die Mutter von Attis und Oma von Emely im Alter von 12 Jahren.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ute Schmitz